Sonntag02. April 2006

Schon vor knapp 2 Wochen, am 20. März, veröffentlichte Microsoft einen neuen Build des kommenden Internet Explorers 7. Die erste öffentliche Runde drehte der IE7 Anfang Februar und meine damalige Begeisterung über das neue Kind in Microsofts Browserfamilie war schnell Tränen gewichen. Doch egal - ein neuer Build, ein neuer Test.

Zunächst eine Bestandsaufnahme bezüglich YAML. Was hat sich geändert? Das Layout des YAML-Frameworks wird auf den ersten Blick im IE7 jetzt fehlerfrei dargestellt. Der verlängerte untere Leerraum, den ich in der Februar-Version feststellen konnte, ist wieder verschwunden. Auch die Layoutmodifikationen laufen fehlerfrei. Erfreulich ist auch, dass die automatische Auszeichnung externer Links jetzt funktioniert. Aber halt, da war doch noch was!

Den gesamten Beitrag lesen


Seite 2 von 2 Seiten

 <  1 2