Freitag,
30. Januar 2009

So lautet das fantastische Ergebnis des 2008er Biene Preisverleihung, wenn man es durch die YAML-Brille sieht. Denn alle sechs Finalisten (6 aus 34), deren Webseiten mit diesem CSS-Framework erstellt wurden, sind auch Biene-Preisträger geworden.

Und hier noch einmal die Preisträger in den einzelnen Kategorien:

Damit ging in diesem Jahr jede dritter Biene-Award an eine auf YAML-basierende Webseite, denn insgesamt wurden 17 Bienen vergeben. Auch wenn selbstverständlich der maßgebliche und bei weitem überwiegende Anteil für diese Auszeichnungen bei den verantwortlichen Agenturen und Redakteuren liegt, freue ich mich dennoch außerordentlich über dieses Ergebnis und das Vertrauen in YAML. Mir zeigt es, meine Arbeit geht in die richtige Richtung und deswegen freue ich mich nur allzugern mit allen Preisträgern.

 


Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.