Freitag,
09. März 2007

Wunderschön klangen die Versprechungen von Adobe, als die Firma im Sommer letzten Jahres die RAWShooter Technologie kaufte. Seit dem 19. Februar ist Adobe Lightroom 1.0 nun auf dem Markt seit ca. 27.2. auch in deutscher Sprache.

Am gleichen Tag sollten - nach Auskunft des Forums - von Adobe auch Emails an alle RAWShooter Premium Kunden versandt werden, um sie mit den versprochenen kostenlosen Lizenzen zu versorgen. Doch offensichtlich (schaut man mal auf die Länge des Forum-Beitrags) bin ich nicht der einzige, der bisher keine Post von Adobe erhalten hat.

Vor einer Woche habe ich daher eine Web-Anfrage im Adobe-Support-Center gestartet, bisher keine Antwort. Der deutsche Adobe-Kundendienst hat mich bisher ebenfalls zweimal vertröstet: “Warten Sie noch ein, zwei Tage. Dann kommt die Mail ...”. Pustekuchen: Hier kommt gar nichts und langsam werde ich ungeduldig. Und auch bei der Beobachtung dieses Verhaltens bin ich nicht allein. Mal sehen, was der Support heute für mich hat?

Ach doch, eine Einladung zur Lightroom-Release-Party, die habe ich Mitte Februar erhalten. Vielen Dank auch, Adobe.

Nachtrag:  Exakt eine Woche und ca. 6 Stunden hat es gedauert. Mittlerweile habe ich meine Seriennummer für Lightroom erhalten und bin zufriedener 1.0 Anwender. Adobe hat sich für die etwas lang geratene Wartezeit in der Mail sogar entschuldigt. Ist hiermit angenommen und vergessen.


Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.