Freitag,
02. März 2007

Vielen vielen Dank an alle die dafür gesorgt haben, dass das Lager des Verlages leer und bereits der erste Nachdruck durch die Duckerpressen läuft. Der Erfolg von “CSS-Layouts - Praxislösungen mit YAML” hat mich schlicht weg umgehauen. Nicht einmal drei Monate ist das Buch erhältlich und bereits jetzt ist die Erstauflage ausverkauft. Besonders gefreut hat mich natürlich das Feedback in den zahlreichen Emails sowie die ersten Rezensionen.

Man glaubt es kaum, mit welchem Druck man sich selbst auch nach der Veröffentlichung belastet. Stimmt das Konzept? Kommt die eigene Schreibe beim Publikum an? Sind wirklich alle Fehler raus?

Der Erfolg lässt mich an den ersten beiden Punkten kaum mehr zweifeln und auch was Frage 3 angeht, steht mittlerweile fest: Ein paar kleine Fehler haben die Kontrollmechanismen des Verlages und auch die meinen überlebt. Im gerade in der Entstehung befindliche Nachdruck werden alle bisher gefundenen Buch-Bugs beseitigt sein (die Buch-CD eingeschlossen).  An dieser Stelle möchte ich daher auch den Lesern danken, die mir Korrekturhinweise haben zukommen lassen.

Und noch eine kleine News möchte ich hier anschließen denn auch bei der Weiterentwicklung von YAML herrscht keineswegs Stillstand. Die lange geplante englische Übersetzung der Dokumentation steht kurz vor der Fertigstellung. Zusammen mit einem optisch etwas aufpolierten Layout darf mit ihr in Kürze gerechnet werden.


Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.