Mittwoch,
01. August 2007

cssneustart.de hat es sich auf die Fahnen geschrieben, das deutsche Äquivalent zum cssreboot.com zu werden. Die Idee hatten die vier Jungs bereits vor einigen Monaten, der offizielle Start war für den 1. Juli geplant, musste jedoch kurzfristig auf den 1. August verschoben werden. Nun ist die Seite zwar bereits seit einigen Tagen online, der offizielle Start ist jedoch heute denn seite heute morgen sind die ersten 41 Neustartwilligen mit Ihren Layouts zu bewundern und zu bewerten.

Hintergrund der Aktion ist es, Beispiele für Modernes Webdesign zu zeigen (und zwar vom Hobbybastler bis zum Profi) sowie das Verständnis für Webstandards und Barrierefreiheit in Deutschland zu wecken. Mit dieser Motivation sind die vier angetreten und daher gilt es sie in aller Form zu unterstützen.

Ich bin mit YAML übrigens einer der Neustart-willigen, denn ursprünglich hätte der Start von Neustart.de und die Veröffentlichung von YAML 3 auf dem 1. Juli gelegen. Aber wie es so ist - Verzögerungen gehören zum Spiel - und davon lassen wir uns alle den Spaß an der Sache nicht verderben.

Bleibt mir nur noch, dem Projekt viel Erfolg, viele willige Neustarter zu wünschen. Ich stöbere jetzt jedenfalls erstmal die Liste durch ...


Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.