Samstag,
09. März 2013

Thinkin’ Tags ist zweifellos komplex. Um sie jedoch sinnvoll einsetzen zu können, muss man die Funktionsweise zunächst einmal verstehen. Bisher ging das nur mit Fleiß und ausreichend Forschergeist. Während der letzten Wochen habe ich nun jedoch zahlreiche Screencasts für Thinkin’ Tags aufgenommen, welche Funktionsweise aller Kernbestandteile der Applikation ausführlich erklären. Ab sofort stehen sie auf dem neuen Youtube-Kanal von Thinkin’ Tags zur Verfügung.

Die Screencasts stehen sowohl in Deutsch als auch in Englisch zur Verfügung, wobei die deutschsprachige Playlist der Videodocs bereits 8 Screencasts umfasst, während die englische Playlist momentan erst 5 Videos enthält. Ich bin im Moment noch mit den Übersetzungsarbeiten beschäftigt und werde die die weiteren Screencasts dann Stück für Stück hochladen und freischalten.

Ach ja: Wer genau hinschaut, wird zu Beginn des ersten Screencasts ein leicht überarbeitete Startseite von Thinkin’ Tags erkennen, sowie ein “Request Invite” Formular. Das kommt nicht ganz von ungefähr, denn in Kürze möchte ich die Zahl der aktiven Nutzeraccounts deutlich erhöhen.


Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.