Montag,
21. August 2006

Das YAML-Framework erfreut sich wachsender Beliebtheit und mit der steigenden Verbreitung nimmt auch die Zahl der Projekte, die sich mit der Integration des YAML-Basislayouts in verschiedenste Content Management Syteme beschäftigen, weiter zu.

Ein downloadbares Template für das CMS Drupal befindet sich gerade in der Entwicklung und nach dem Feedback, welches ich erhalte, gibt es auch mit vielen anderen CM-Systemen (PHPWCMS, Der Dirigent, Contenido, MODx) bereits gute Erfahrungen.

In Shop-Systemen hält YAML neuerdings ebenfalls Einzug. Dieter Bunkerd, der Autor des TYPO3-Templates, betreut auch dieses Projekt.

Ich freue mich über diese Entwicklung und möchte daher den jeweiligen Entwicklern der verschiedenen Templates danken. Das nächste kleine YAML-Update ist derweil in Vorbereitung. Es entsteht quasi parallel zu meiner Arbeit am Buch und wird dessen Grundlage bilden.

 


Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Du kannst einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Dieser Eintrag kann nicht mehr kommentiert werden.